Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hoher Freschen, 2004 m.ü.M.

Route: über Valüragrat

Kecki

Verhältnisse

26.08.2010
2 Person(en)
ja
Forstwegstrecke durchs Valorsertal sehr angenehm, allerdings sind die Wanderwege teils in keinem guten Zustand, viel Matsch und Sumpf. Oft sind die Markierungen im unteren Teil vor dem Valüragrat kaum mehr sichtbar, im oberen Bereich der Tour ist sehr gut markiert und die Wege sind besser (so hoch kommen die Kühe nicht ;D ), dafür schon ein wenig ausgesetzter und stellenweise mit Drahtseilen entschärft.
sehr schöne Rundtour, der Freschen wird hier von allen Seiten kennengelernt, der untere Bereich wird fast nicht trocken, Stöcke zum Balancieren hilfreich.
super Tag mit sehr guter Fernsicht
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
26.08.2010 um 22:08
15798 mal angezeigt