Verhältnisse - Detail

Gipfel: Zinalrothorn, 4221 m.ü.M.

Route: N-Grat

uffeundabe

Verhältnisse

26.08.2010
2 Person(en)
ja
Gletscher den Temperaturen entspr. etwas tiefer Schnee, speziell im oberen Bereich spaltig.
Firngrat bis zum eigentlichen N-Grat war eisfrei.
Grat selber hat einzelne, gesetzte Schneestellen, ist aber sehr gut kletterbar. Bis auf letzten Turm kann alles auch gut ohne Steigeisen gemacht werden; es geht aber auch (so wie wir es durchgezogen haben) problemlos mit Steigeisen.
Hängt von Schneefällen ab.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Zinalrothorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Super Tour.
Bereits Hüttenzustieg (4,5 h) ist wunderschön. Die gemütliche Hütte liegt in einem 4000-er Kessel von Dent Blanche, Obergabelhorn und Zinalrothorn, also beste Aussichten.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.08.2010 um 19:39
2949 mal angezeigt