Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tour d´Aï, 2331 m.ü.M.

Route: Von Leysin, Bahnhof Feydey

Ursula Hess

Verhältnisse

29.08.2010
2 Person(en)
ja
Im waldigen Bereich die Wege noch etwas feucht, sonst alles trocken. Im Gipfelbereich Wolken, ab und zu recht zügiger Wind.
Nicht ganz Schwindelfreie könnten am luftigen Grat etwas Mühe haben - dem sollte Rechnung getragen werden, ansonsten keine technischen Schwierigkeiten. Kletterei maximal I.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Tour d´Aï (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Kartenmaterial: 1264 und 1284.
Am Genfersee lachte gestern bereits die Sonne und für heute war im Westen gutes Wetter angesagt. So haben wir uns von 2 langen Anreisezeiten für den Tour d'Aï entschlossen aus dem Buch: Die schönsten Gipfelziele der Schweizer Alpen.
Etwas Neues, Kurzes und Spannendes sollte es sein. Gefragt war auch Sonnenschein. Die Gipfelrundsicht hatten wir am frühen Vormittag. Die restlichen Wünsche wurden bestens erfüllt. Sehr schön ist der Zustieg zum Gipfel angelegt und grösstenteils auch mit Seilen oder Geländer gesichert. Es bereitet Freude, so schöne Pfade zu gehen!
Wir haben den Abstecher in eine für uns neue Region sehr genossen.
Mehr der Eindrücke wiederum im hikr.org, Autor Felix.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.08.2010 um 22:16
948 mal angezeigt