Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bishorn, 4153 m.ü.M.

Route: Nordwand Couloir rechts

beat hofmann

Verhältnisse

29.08.2010
2 Person(en)
ja
Gletscher mit einigen fetten Spalten im Zustieg.Unterer Wandteil und Couli links ausgeapert,riesiger überhängender Seracgürtel ganze Wandlänge auch nicht sehr anmächelig.
Unsere Variante dank Neuschnee letzte Woche und Spindrift während Aufstieg noch schöner Trittschnee,griffig.Nur zu Empfehlen wenn sehr kalt und etwas Schnee/Eis im Mixtteil liegt(Steinschägig und Seracgefährdet).ab Seracgürtel keine Gefahrn mehr.Variante etwas steiler als Normalroute,aber abwechslungsreicher und tolles Chamonixambiente.Dank Arschkälte harter Trittschnee bis runter,nur Brunnegggletscher blank.
mit Neuschnee eher noch mal besser.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bishorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
mit Marc Lüthi(merci für dis Oug für di Rinne!)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.08.2010 um 15:40
3859 mal angezeigt