Verhältnisse - Detail

Gipfel: Dri Horlini/Dri Hörnli, 3207 m.ü.M.

Route: Überschreitung

Sandra Schiller

Verhältnisse

08.08.2010
2 Person(en)
ja
Trockener, sehr fester Fels - ein echter Genuss! Tolles Wetter - auch wenn es morgens noch etwas düster aussah.
Der Hüttenwirt hat die Tour mit 4-5 Std. (von-bis Hütte) angegeben; wir haben mit ca. 15 Seillängen alles durchgesichert und waren 7 Std. unterwegs.
Tip: Weil unser Zeitlimit überschritten war, wollten wir an der - im Topo eingezeichneten - Abseilstelle in der Scharte zwischen dem 2. und 3. Hörnli runter, fanden sie aber nicht. Spart euch die Zeit, die ihr beim Suchen verliert und geht besser gleich weiter! Die Schwierigkeiten liegen bereits hinter euch (auch wenn es anders aussieht) und mir nur 3 Seillängen ist man schnell auf dem 3. Hörnli; danach ist flaches Gehgelände.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Dri Horlini (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bin Route in voller Länge vorgestiegen und hab dabei fast ausschließlich mit Keilen gesichert, obwohl ich sonst lieber Friends setze.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.09.2010 um 14:35
1002 mal angezeigt