Verhältnisse - Detail

Gipfel: Tschaggunser Mittagspitze, 2168 m.ü.M.

Route: ab Latschau

Roberto Maschio

Verhältnisse

04.09.2010
1 Person(en)
ja
Bevor ich gestartet bin hat es geregnet; darum nass und rutschig, vorallem oberhalb der Alpilaalpe, bis zum Sattel wo der Weg zum Gipfel abzweigt. Auch der schmelzende Schnee tut sein übriges dazu.
Kurz vor dem E-Werk der Latschaustrasse nach links folgen, (Ww. "Lindauer Hütte"), grosser Parkplatz oberhalb der Feuerwehr.
Unterwegs keine Hütten. Die Tschaggunser Mittagspitze ist im Winter auch als Skitour machbar. Darum am Gipfelaufbau Steigeisenkratzer zu sehen denen man folgen kann. Vom Sattel zum Gipfel ist nichts markiert und hat eine Stelle ca. I+ zum Klettern.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.09.2010 um 16:26
886 mal angezeigt