Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Casnil, 3189 m.ü.M.

Route: S-N Überschreitung

ArminC

Verhältnisse

05.09.2010
2 Person(en)
ja
Generell ist die komplette Route schneefrei (Steigeisen und Eisgerät kann man zuhause lassen). Guter Bergweg bis zum Pass da Casnil Süd (blau-weiss). Blockgrat zwischen den beiden Casnil Pässen kompakt. Der zweite Schwierigkeitsgrad wird nicht überschritten (kurzes Seil).
S-Grat mit einigen Stellen im dritten Schwierigkeitsgrat (ca. 3a/3b...ev. 3c). Zuerst im Blockgelände hinauf zum kompakten Grat, dann auf die Fornoseite wechseln und kurz danach über die Flanke wieder den S-Grat gewinnen (ca. 3a/3b). Im oberen Bereich legt sich der Südgrat zurück und man kann schlussendlich am kurzen Seil den Gipfel gewinnen.
Abstieg über den N-Grat, welcher zuerst einfach (Blockgelände), dann aber vor dem Gendarmen sich ziemlich "scharf" zeigt. 3 SL waagrecht entlang der Gratkante (ca. 3a), ausgesetzt. Der Gendarme kann auf der Forno-Seite umgangen werden (ein Steinmännli). Danach weitgehend Blockgelände im zweiten Schwierigkeitsgrad bis zur Furcela dal Riciöl.
Von der Furcela dal Riciöl hinab in das Blockgelände. Ca. 10 Meter im Abstieg in lebendigem Gelände. Abstieg zur Hütte problemlos. Kurz vor dem Piz dal Päl trifft man auf den Bergweg, welcher zur Südrippe des Piz Balzets führt.
Wetter: etwas Nebel, etwas Sonne, etwas Wind ...dann wieder nicht... trotzdem tolle Stimmung!
Route muss komplett selbst abgesichert werden (ein einziger, geschlagener Haken gesichtet).
Solange kein Schnee fällt, bleiben die Verhältnisse gleich.
Der Abstieg über die SW-Flanke sollte eher früh in der Saison in Betracht gezogen werden, wenn noch Schnee liegt ("Gschirrlade").
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Casnil (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Eine super Tour, eingebettet in den herrlichen bergeller Bergen! Wir waren wieder einmal praktisch alleine unterwegs. Lediglich eine zweite Seilschaft war am Berg unterwegs.
Wie immer, super Bewirtung auf der Cap. da l'Albigna! Super Essen und frisches Brot! ...das gibts nicht überall!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.09.2010 um 21:02
1679 mal angezeigt