Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gällihorn, 2284 m.ü.M.

Route: NE-Wand (Gälliwändli)

ufundab

Verhältnisse

05.09.2010
2 Person(en)
ja
wir sind von kandersteg bhf hochgewandert und am schluss auch wieder runter. schöne tour, steiler aufstieg!

der einstieg ist etwas mühsam zum finden, es hat links daneben noch sportkletterrouten, welche nicht im topo (plaisir west) eingezeichnet sind.

super schöne kletterei, abwechslungsreich und die seillänge mit dem klemmblock, durchschlupf, ist ein highlight! wir hatten grossen spass..

in der letzten seillänge tropft es aus den felsen, und der aufschwung verdient eher die bewertung 5a+, unsere mitkletterer kamen dann mit grossem krafteinsatz hoch, zudem ist der seilzug enorm, besser expressen mit verlängerung einhängen ab diesem aufschwung.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gällihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
unterwegs mit:

selina, olivia, fabiennne
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.09.2010 um 09:32
1642 mal angezeigt