Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bire, 2502 m.ü.M.

Route: S- Flanke

Tinu Löw

Verhältnisse

12.09.2010
2 Person(en)
ja
Alles trocken. Abstieg über den Gipfel und dem Grat entlang über leichte Felsen- in der ersten Vertiefung rechts runter- alles gut zum finden. Der Abstieg ist 'recht alpin'- hohe Schuhe ein muss.(Wie auch für Zustieg)
Beginn Regen erst weit unten im Abstieg, sonst wärs unangenehm.
Nach dem Schnee ein paar Tage warten- trocknet wegen Südexpo rasch aus.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bire (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Nach den Platten (4. Länge) nur ca. 30m rauf und dann nach links queren- nicht über den Schutt ins Couli. Ausstiegsmöglichkeit beim 'Tschäri'- ca. Hälfte. Guter Weg für Querung und Abstieg.
Der obere Teil ist lohnend.

Unterwegs mit Tinu Feuz
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.09.2010 um 07:10
1502 mal angezeigt