Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fletschhorn, 3993 m.ü.M.

Route: West-Normalroute

Brigitte Wolf

Verhältnisse

21.09.2010
2 Person(en)
ja
Aufstieg vom Tälli- zum Grüebugletscher stark ausgeapert (Schutt und Blankeis). Man kann neben dem Eis hochsteigen (unten mühsamer Schutt, weiter oben guter Fels). Die Route ist aber - sobald die Sonne die Felsen darüber erwärmt - steinschlaggefährdet (v.a. wenn auch noch ein Steinbock durchgeht). Sonst gute Verhältnisse.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Fletschhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wir planten die Überschreitung zum Lagginhorn, doch der Nordgrat sah uns dann doch etwas zu winterlich aus (im Schatten Pulverschnee). Abstieg auf der Aufstiegsroute.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
22.09.2010 um 22:21
2043 mal angezeigt