Verhältnisse - Detail

Gipfel: Balmhorn, 3698 m.ü.M.

Route: Wildelsigengrat

Alex Dirigo

Verhältnisse

22.09.2010
1 Person(en)
ja
Wildelsigengrat: Bis zum Grat auf ca. 3050m meist schneefrei und trocken, danach schon recht viel Schnee, aber kein Wassereis, man konnte bis zum P. 3402 ohne Steigeisen gehen. Weiter oben kam an ein paar Stellen das Eis durch.
Überschreitung zum Altels: Der Grat war noch nicht gespurt. Der Firnteil hatte Trittschnee, kein Blankeis. Der Gendarm nahe P. 3528 ließ sich gut im Fels erklettern (etwas luftig über die Kante, brüchig).
Abstieg vom Altels: Ein paar nicht störende Schneereste oberhalb 3100m. Die heiklen Passagen auf den Platten waren schneefrei und trocken.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Balmhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Meine Route: Di.: Eggeschwand-Balmhornhütte
Mi.: Balmhornhütte (5Uhr15)-Wildelsigengrat-Balmhorn (10Uhr45)-Altels (12Uhr05)-Spittelmatte-Gurnigel-Eggeschwand
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.09.2010 um 16:17
3239 mal angezeigt