Verhältnisse - Detail

Gipfel: Monte Togano, 2300 m.ü.M.

Route: Finero-Mottac-Coimo

Kara Ben Nemsi

Verhältnisse

26.09.2010
2 Person(en)
ja
Gute Verhältnisse, Samstag hatte es nur wenig Schnee bis 2000 m, der jetzt grossteils weg ist, sonst war alles meist abgetrocknet,
Die Jagdsaison soll auch schon begonnen haben, aber ausser ein paar röhrenden Hirschen haben wir nichts mitbekommen.
Am direkten Weg von Finero nach Uovo, also dem orographisch linksseitigen, fehlt die Brücke über die Schlucht kurz vor Prebusa, man sollte aber auch so über den Bach kommen.
Demnächst sollte man wieder mehr Sicht aus den Buchenwäldern haben, sobald die Blätter alle runtergefallen sind.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Monte Togano (Quelle: meteomedia.de)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Wasser gab es ausnahmsweise kurz hinter der Alpe Basagrana und auch nach dem Passo Basagrana vor dem Gipfel des Mte Togano, sonst natürlich an den üblichen Stellen (Hütten und eingezeichnete Bäche), Cortechiuso war nicht mehr bewartet, auf In la Piana ausser den Nationalpark-Mitarbeitern sonst niemanden angetroffen. Mottac sauber, volle Übernachtungsausrüstung nötig + Kocher angenehm
Ragozzale soll auch noch benützbar sein
ÖV-Situation suboptimal, der Sommerbus (Malesco 9:23) nach Finero fährt nicht mehr, an der Stazione Coimo hat der Zug ausnahmsweise für uns gehalten.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
27.09.2010 um 21:04
1107 mal angezeigt