Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gamperstock, 2274 m.ü.M.

Route: Von der Bergstation Ratzi aus.

belrob

Verhältnisse

03.10.2010
3 Person(en)
ja
Nachmittagstour auf den Gamperstock. Parkplätze in Spiringen waren "rar" da Chilbi. Mit der Bahn aufs Ratzi. Weglos über abgemähte oder "abgeetzte" Alpwiesen auf die Ober Gisleralp. Dem blau/weiss markierten Weglein folgend zum Grätli hinauf. Die Gipfelflanke zum Gamperstock war eingeschneit. Dem Grat entlang, manchmal etwas ausgesetzt auf den Gamperstock. Unglaublich gute Fernsicht in alle Himmelsrichtungen. (Föhnlage) Der stürmische Föhn war jedoch auf der Schächentaler Sonnenseite nur mässig spürbar. Abstieg zur Ober Gisleralp, dann weglos zum Älpeli hinab wo man wieder auf den Bergweg trifft. Im Bergrestaurant Ratzi auf der Sonnenterrasse haben wir den herrlichen Herbsttag ausklingen lassen.
Bis aufs Grätli fast alles schneefrei.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.12.2011 um 11:42
1530 mal angezeigt