Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hirschberg, 1834 m.ü.M.

Route: ab Parkplatz Hirschbergbahnen, Bizau

Roberto Maschio

Verhältnisse

03.10.2010
2 Person(en)
ja
Warm und sonnig Dank dem Föhn, daher auch gute Fernsicht. Alle Wege trocken; ausser im Waldstück bis Gschwend Vorsäss holt man sich schmutzige Treter.
Schöne, unschwierige Bergwanderung mit schöner Aussicht. Lange Strecken über Güterwege. Tour kann mit Sesselbahn abgekürzt werden.
Hirschberggrat ist unmarkiert und teilweise exponiert. Nur bei ganz trockenen Verhältnissen zu empfehlen! An der Strickleiter braucht es im Aufstieg schon fast Schwarzenegger-Oberarme.
Das Panoramarestaurant und die Rodelbahn haben noch offen. Weitere Informationen unter: www.hirschberg.at
Strickleiter am Grat könnte durch etwas stabileres ersetzt werden...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.10.2010 um 23:13
1253 mal angezeigt