Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Ruchen, 3138 m.ü.M.

Route: Normalroute über Ruch Chälen

Felix Paulo

Verhältnisse

03.10.2010
1 Person(en)
ja
ab einer Höhe von ca. 2000m beginnt der Schnee,
bis zum Pass liegen teilweise 1m manchmal sogar deutlich mehr. Der Schnee war auf der gesamten Route sehr weich und sehr mühsam.
Kein Lawinenabgang beobachtet. Allerdings mehrere Nassschneeabgänge aus den Vortagen in der Chäle.
Schneeverhältnisse werden bei den Temperaturen beschwerlich bleiben
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gross Ruchen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr harte Tour aber auch grosses Erlebnis. Am Gipfelaufbau sind Pickel und Steigeisen sehr zum empfehlen. Gewaltige Rundsicht vom Gipfel auf Windgällen, Tödi, Oberalpstock und die Berner/Walliser Alpen. Starker Föhn südlich vom Oberalpstock Wolkendecke und schlechtes Wetter. Übernachtung auf dem Ruchlihüttli sehr zu empfehlen 12 Pläzte Selbstversorger. Konditionell und technisch für Schneeschuhgänger sehr anspruchsvoll.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
05.10.2010 um 14:02
2583 mal angezeigt