Verhältnisse - Detail

Gipfel: Brienzergrat, 2221 m.ü.M.

Route: Brienzergrat

Wanderleiter

Verhältnisse

09.10.2010
1 Person(en)
ja
Schattseitig teilweise feuchte Erde mit speckigem Kalkstein. Sonnseitig trocken und schneefrei.
Achtung, diese Route ist kein Spazierweg! Öfters werden die Hände gebraucht, eine Schlüsselstelle am Ostgrat des Tannhorns wird mit T5 klassifiziert.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Kombination mit der Route vom Brünigpass auf das Brienzer Rothorn und übernachten dort.
Die Harderbahn verpasst in der Regel die Intercitys ab Interlaken Ost. Wartezeit 58 Minuten.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.10.2010 um 16:52
2262 mal angezeigt
jaaaa 46.7748