Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rotspitz, Riedchopf, Schollberg, 2570 m.ü.M.

Route: ab St. Antönien

Roberto Maschio

Verhältnisse

09.10.2010
1 Person(en)
ja
Schönes Herbstwetter und gute Fernsicht. Wege grösstenteils trocken und gut begehbar. Im Aufstieg zum Riedchopf liegt noch etwas Schnee, ist gefroren aber gut gespurt.
Im Silbertälli liegt ebenfalls Schnee was den Auf- und Abstieg merklich erleichterte.
Schöne Bergwanderung mit schöner Aussicht. Rotspitz und Riedchopf haben markierte Wege zum Gipfel. Zum Schollberg liegen teilweise Steinmänner im Silbertälli, die man aber noch sehen muss.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Ganze Tour hat ca. 1450 Höhenmeter und sollte nur bei wirklich guter Sicht unternommen werden, da Wege nicht durgehend ersichtlich sind und Markierungen teilweise sehr verblasst sind.
Keine Hütten unterwegs.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
10.10.2010 um 17:48
1097 mal angezeigt