Verhältnisse - Detail

Gipfel: Mont Blanc du Tacul, 4248 m.ü.M.

Route: Gabarrou-Albinoni

j_sp

Verhältnisse

10.10.2010
2 Person(en)
ja
Exzellent! In den Schneepassagen guter Trittschnee, in den Eislängen viel frisches Wintereis, teilweise ein Tick spröde, oft aber auch weich. Es fliesst noch recht viel Wasser, das Eis wird also noch stark wachsen.
Im Fussabstieg ebenfalls gute Schneeverhältnisse. Der Normalweg auf den Tacul weist im obersten Teil zur Zeit eine sehr steile Stelle auf, welche ein ernsthaftes Hindernis für Mont Blanc Aspiranten sein kann!

Am Samstag haben wir uns im Chèré aufgewärmt. Dort sind die Verhältnisse nicht ganz so toll, recht wenig, eher sprödes und total zerhacktes Eis.
Wird nur noch besser. Allerdings kommt man um ein Biwak auf dem Col du Midi kaum herum.
Ungewöhnlich wenig los im Gebiet. Ausser uns noch eine andere Seilschaft in der Gabarrou. Cosmique-Hütte ist ab heute geschlossen.
Der Fahrplan auf der Strecke Martigny-Chamonix ist an den Sonntagen in der Nebensaison absolut ätzend. Man fragt sich, was die Typen geraucht haben, als sie diesen Fahrplan erstellt haben. Unbedingt im Voraus checken, eventuell Taxi oder Autostopp für die Rückfahrt nach Chatelard in Betracht ziehen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
11.10.2010 um 09:07
4965 mal angezeigt