Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gätterifirst (2095)/Mutschen, 2122 m.ü.M.

Route: Gätterifirst über Rosakante sowie Mutschen und Zwinglipass

Spaceglider

Verhältnisse

10.10.2010
2 Person(en)
ja
Bei bestem, stabilem Herbstwetter fand die Tour weitgehend über der Nebelzone statt. Im Tesel bildete sich am Nachmittag Nebel.
Bei der Kletterei in der Rosakante kann es schon klamme Finger geben - Sonne gibt es in der NW-ausgerichteten Kante erst im oberen Westwandteil. Der Einstieg in die Kante war etwas feucht, dann trockener Fels.
Bleibt vorerst so.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die Kletterei in der Rosakante war für uns mit Bergschuhen ("Böcke") gut machbar. Ein besonderes Erlebnis war die Tour in Eigenregie zu gehen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.04.2011 um 22:01
1612 mal angezeigt