Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gross Muttenhorn - Tällistock, 3099 m.ü.M.

Route: ab Furkapass via Westgrat

Ursula Hess

Verhältnisse

12.10.2010
2 Person(en)
ja
Eisiger Wind auf der Passhöhe, morgens wie nachmittags.
Stehendes Wasser gefroren, Schnee kompakt durchfroren. Gute Tritte im Gipfelbereich.
Windstill, mild und herrliche Rundsicht aufs Gipfelmeer.
bis Freitag wohl gleichbleibend, dann neu beurteilen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Nicht zu Unrecht ist das Gross Muttenhorn im Buch "Freie Sicht aufs Gipfelmeer" aufgelistet. Wenn Bergschuhe, damit auch Steigeisen tabu sind, der Zustieg über den ganzen Westgrat damit vorgegeben ist, sind die 700 Hm allerdings nicht massgebend. In stetem Auf und Ab, also mit etwas längerem Anmarsch erreicht man den sehr lohnenden Aussichtsgipfel. Nach dem Mittag war der ganze Tällistock Zu- und Abstieg besonnt und als Dessert haben wir uns die Überschreitung des Tällistockes gegönnt. Mit etwas Geländeblick findet sich jeweils ein Durchschlupf oder sogar Pfadspuren. Leichte Klettereien gestalten die Traverse spannend.
Die gut durchfrorene Schneeauflage verleiht der ganzen Tour ein alpines Ambiente. Im Abstieg der doch recht steilen Gipfelflanke gab uns der Pickel Sicherheit.
Ein traumhafter Bergtag in herrlichster Umgebung... herzhaft knackige Bilder demnächst im hikr.org, Autor Felix.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
13.10.2010 um 14:16
2027 mal angezeigt