Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hittisberg, 1328 m.ü.M.

Route: ab Hittisau

Roberto Maschio

Verhältnisse

31.10.2010
2 Person(en)
ja
Aufstieg über Gferenalppe praktisch trocken, da südlage. Abstieg über die Hittisbergalpen hat viel Matsch weil nordseitig. Schnee ist aber kein Thema mehr; der Föhn war fleissig in den letzten Stunden.
Bleibt es trocken ist das eine schöne, knackige Bergwanderung auf einen hübschen Gipfel mitten im Bregenzerwald. Ist es allerdings nass macht es sicherlich keinen grossen Spass mehr.
Aufsteigen über die Gferenalppe ist sicherlich besser als dort abzusteigen, da steileres Gelände.
Parkmöglichkeiten bei der Kirche.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.10.2010 um 16:13
1093 mal angezeigt