Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hinterer Daunkopf, 3225 m.ü.M.

Route: Ostaufstieg vom Stubaier Gletscherskigebiet

gemsi

Verhältnisse

30.10.2010
2 Person(en)
ja
Aufgrund der hohen Ausgangshöhe gute Schneelage, im Bereich Daunjoch und am Südrücken dennoch Vorsicht vor Steinkontakt. Je nach Zustand des Gipfelbereichs (Ausaperung, oft wohl auch abgeblasen) Skidepot ggf. schon weiter unten. Da Tour recht frequentiert, ist die Abfahrt schon ganz gut eingefahren. Daneben vermutlich Bruchharsch. Kaum Gletscherberührung, keine Eisausrüstung notwendig. Talabfahrt zur Zeit gut möglich, wird jedoch bei gleichbleibend hohen Temperaturen zunehmend ausapern.
keine
Bleibt vorläufig gut, ggf. mit Einschränkungen im Gipfelbereich und bei der Talabfahrt, s. "Verhältnisse".
Schöner Aussichtsgipfel inmitten der Stubaier Gletscherwelt. Trotz Nachbarschaft zum Gletscherskigebiet echter Tourenberg, der bei entsprechender Schneelage auch direkt vom Tal über div. Varianten angegegangen werden kann.
Tourengängerfreundliches Skigebiet; Liftkarten können - je nach Ziel - für die einzelnen Sektionen gelöst werden. Preis bis Mittelstation bspw. 5,50 € incl. Parkplatz u. Zubringerbus.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.10.2010 um 23:07
1826 mal angezeigt