Verhältnisse - Detail

Gipfel: Drümännler, 2436 m.ü.M.

Route: 323a - von Vordere Fildrich via Steibode und Chummli

Madeleine Lanz

Verhältnisse

28.11.2010
1 Person(en)
ja
Von oben bis unten fehlt grundsätzlich die Grundlage. Ab Steibode sehr mühsame Spurarbeit da eine 3-4cm dicke hartnäckige Windharstkruste vorhanden war. In Mulden viel lockerer Kugellagerschnee, auf Rippen und Flächen wenig Schnee, da abgeweht. Im Chummli viel verfrachteter Schnee, daher bin ich sehr nach links ausgewichen. Der Grat zum Gipfel ist wie fast immer Verwächtet, doch recht gut zu gehen.
Die Abfahrt war kein Genuss, da ständig Steinkontakt zu erwarten ist.
Kann mir nicht vorstellen das an der Galmschibe Genuss war, da es auch sehr abgeweht aussah....
Wird sicher besser sobald sich der Schnee gesetzt hat. Braucht dann allerdings noch etwas frischen Schnee. Für ende November gute Vorzeichen...
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Drümännler (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Die einzige lohnende Tour im Momment ist der Aufstieg zum Landvogtehorn, allerdings nur bei sicheren Bedingungen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
28.11.2010 um 17:50
2026 mal angezeigt