Verhältnisse - Detail

Gipfel: Landvogtehore / Gsür, 2708 m.ü.M.

Route: Von der vorderen Fildrich

ufundab

Verhältnisse

02.12.2010
2 Person(en)
ja
im diemtigtal, resp im fildrich hat es deutlich weniger geschneit als in bern. trotzdem lag tiefer (bis 35cm), lockerer pulverschnee auf der gesamten aufstiegsroute (nordseitig), wohl viel eingeblasen...
ab dem sattel zum gipfel z.t. windgepresst, z.t. auch ganz fest.

ab sattel zum gipfel zwei steinkontakte, gesamter hang bis steinboden war ein traum in weiss!!! ab steinbode zurück zum auto wieder einige wenige steinkontakte.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Landvogtehore / Gsür (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
unterwegs mit:

beni (spurmaschine..)

GHS-tour (GHS=gemütlicher halbständer) am frühen morgen... jetzt wieder am böglen..
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.12.2010 um 13:32
1947 mal angezeigt