Verhältnisse - Detail

Gipfel: Chli Chärpf/Chli Kärpf, 2700 m.ü.M.

Route: Klassischer Aufstieg ab Unter Erbs

irbis

Verhältnisse

04.12.2010
4 Person(en)
ja
Gute Aufstiegsspur ab Parkplatz. Ab Büelhütte bis Obererbs liegt gut Schnee. Zwischen Obererbs und Frühstückshütte Hanegg (Pt. 2022) hat der Wind viel lockeren Schnee weggetragen, hier braucht's dringend frischen Schnee. Ab Hanegg bis zum Gipfel tragende Unterlage.

Wir haben die Abfahrt durch Erbser Chärpf nach Filetsch und über Tritt zurück zur Skihütte gewählt. Im oberen Teil trafen wir in den vom Wind verschonten, überscheinigen Hängen meist tragende Unterlage mit traumhafter Pulverschneeauflage. :-) Ab ca. 1950 kaum mehr Unterlage, hier ist vorsichtige Fahrweise angesagt. Steinkontakt lässt sich kaum vermeiden. Ab Skihütte Obererbs über die letzten offenen Hänge und die Strasse wieder problemlos bis hinunter zum Parkplatz.
Dürfte morgen Sonntag - abgesehen vom Wetter - nochmals ähnlich gut sein. Braucht aber unbedingt mehr Schnee, damit es weiterhin Freude macht.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Chli Chärpf (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.12.2010 um 17:34
1781 mal angezeigt