Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hohe Winde, 1204 m.ü.M.

Route: Von Oberbeinwil auf den Gipfel

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

19.12.2010
1 Person(en)
ja
Die Erwärmung hatte heute bereits begonnen, unten +3 Grad, oben stürmischer Föhn mit leichtem Schneefall. Der Schnee war unten pappig und weich, oben verblasen. Jedoch waren Aufstieg und Abfahrt bis zum Auto noch ordentlich.
Nichts.
Dürfte ab Montag nicht mehr zu machen sein, die Erwärmung in der Region ist zu stark.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hohe Winde (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Hübsche Nachmittagstour, wenn man als Basler am Sonntag ausschlafen will, gibt es nur den Jura oder den Schwarzwald zum Türelen. Schade, ist der Jura bei der Gebirgsauffaltung nicht ein bisschen besser weggekommen, so 500 Höhenmeter fehlen einfach... :-)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
19.12.2010 um 22:53
1104 mal angezeigt