Verhältnisse - Detail

Gipfel: Galmschibe, 2425 m.ü.M.

Route: normalroute ab fildrich

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

29.12.2010
1 Person(en)
ja
Im Aufstieg sehr gut. Die Abfahrt war heute ebenfalls noch gut bis sehr gut, ich fuhr von oben gesehen im rechten Teil des grossen Hanges. Der Schnee im besonnten Teil der Galmschibe war zwar feucht, und der Hang auch schon recht verspurt, aber der Neuschnee von gestern hat das teilweise überdeckt, sodass schöne Schwünge möglich waren. Die direkte Abfahrt nach Fildrich sah nicht so genussreich aus, sodass ich auf ca. 1900 MüM nach Mittelberg querte und dann die Normalabfahrt via Steinboden machte. Im schattigen Talboden war der Schnee zwar leicht gedeckelt, aber noch gut zu fahren.
Ich vermute, dass der schöne Gipfelhang der Galmschibe bis Mittelberg morgen einen Deckel haben könnte. Die Sonneneinstrahlung, die relativ milde Temperatur und die nächtliche Abkühlung könnten dazu führen.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Galmschibe (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Heute waren viele Tourenfahrer auf der Galmschibe. Daneben wurden auch die Männliflue (ein paar Türeler) und das Landvogtehorn (zwei Türeler) gemacht, bisschen früh, finde ich. Auch auf dem Cheibehorn sah man Leute. Auf dem Drümännler dagegen sah ich niemanden.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.12.2010 um 17:12
1234 mal angezeigt