Verhältnisse - Detail

Gipfel: Gurbsgrat, 2275 m.ü.M.

Route: Säge-Feissenboden-Ramsen-Mettenberg-Gurbsgrat

wollknäuelsockenbart

Verhältnisse

30.12.2010
1 Person(en)
ja
Hervorragend, problemloser Aufstieg in guter Spur, und eine ganz tolle Abfahrt, insbesondere das Gipfelcouloir war Superpulver. Auch weiter unten gute Schneeverhältnisse. Die Hoffnung, dass die Nordhänge heute gut sein würden, hat sich bestätigt.
Keine.
Diese Tour bleibt gut. Da nicht viele Leute dort waren, ist auch in der Abfahrt noch genügend Platz. Ein Geheimtipp, quasi (OK, jetzt nicht mehr...).
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Gurbsgrat (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Jedenfalls in der Abfahrt empfiehlt es sich, im unteren Teil die direkte Route zu nehmen und Feissenboden somit zu umfahren. Wenn man das im Aufstieg macht, spart man sicher Zeit, aber die Aufstiegsspur ist dort sehr verkarrt.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.12.2010 um 17:43
1357 mal angezeigt