Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rotsandnollen, 2700 m.ü.M.

Route: Melchsee Frutt - entlang dem Hohmad/Barglen Massiv - Punkt 2537 - Rotsandnollen und zurück

Markus Koch

Verhältnisse

30.12.2010
6-10 Person(en)
ja
Keine Wächte bei Chringen. Man hätte also die Tour gut auch vom Bonistock aus unternehmen können. Gut gespurte Wege. Genügend, aber nicht überreichlich Schnee. Gemäss Aussage eines Skitourers hat es nicht genügend Schnee um mit Spass bis Stöckalp abzufahren.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Rotsandnollen (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Tour lässt sich gut mit einer Schlittenfahrt von Melchsee-Frutt nach Stöckalp kombinieren.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
30.12.2010 um 20:56
1494 mal angezeigt