Verhältnisse - Detail

Gipfel: Fuggstock, 2371 m.ü.M.

Route: ab Seilbahnbergstation Weissenberge

musicus

Verhältnisse

30.12.2010
5 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2300m
bis Weiden sehr wenig Schnee (fürs Skifahren ungenügend), oben akzeptabel, je nach Exposition und Geländeform sehr unterschiedliche Schneehöhen; dank klarer Nacht zum Teil sogar tragend.
Fussaufstieg ab Skidepot auf einer kurzen Strecke momentan recht heikel: wenig Schnee auf Fels und Gras, der aufgrund der Südexposition auch schnell weich wird. Da eine gewisse Absturzgefahr besteht, lieber verzichten.
einige kleine alte Rutsche aus steilen Südhängen (im Bereich Fuggfurggle)
wird nicht besser, bevor es nicht nachhaltig schneit.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Fuggstock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Mit Schneeschuhen ab Fitterenstäfeli (Wanderweg-/Bikeroutentafel) eher rechtshaltend über den teilweise aperen Rücken aufsteigen; viel weniger anstrengend als den Skispuren in der Senke entlang. Insgesamt eine sehr lohnende, kaum schwierigere oder längere Tour als das überlaufene Sunnehöreli.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.01.2011 um 17:17
993 mal angezeigt