Verhältnisse - Detail

Gipfel: Obergoms: Sidel/Blashorn, Tällistock

Route: Obergoms - diverse

Kara Ben Nemsi

Verhältnisse

31.12.2010
2 Person(en)
ja
Sidelspitze: unten etwas wenig Schnee, aber am Forstweg kein Problem, im Mittelteil bis ca 2100 m harte Unterlage mit Neuschnee drüber (mühsam beim Queren wegen abrutschen), Abfahrtsvariante war noch unbefahren. Oben prima Pulver, unten stellenweise schon leichter Deckel, dürfte jetzt verbreitet harschig sein.
Tällispitze: Hang zum Gale stark verspurt und teils harschig, nur wenige gehen dann weiter zum Täligrat, auch viele Schneeschuhspuren (markierter Trail). Abfahrtsvariante mit gutem Pulver.
Blashorn: der wenige Schnee unten ist nicht tragisch, da auf der alten Piste gut abgefahren werden kann, oben guter Pulver, Ausstieg in Lücke problemlos.
In den Schatthängen bleiben die Verhältnisse gut.
Bei der Abfahrt vom Sidelhorn/Variante über Unterbodme empfiehlt es sich weiter unten eher links zu halten und dort in einer Lichtung zur Aufstiegsspur zu fahren, Rest über Forstweg abfahren.
Abfahrt vom Tällistock nicht über Aufstiegsspur sondern über den Nordwesthang sehr gut, viel Platz
Beim Blashorn empfiehlt es sich nach dem Sendemasten nicht zu direkt anzusteigen, die Querung zur Mällige zieht sich und sonst kommt man zu weit oben raus (d.h. Zwischenabfahrt notwendig)
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Übernachtung in der Pension zum Lärch in Obergesteln empfehlenswert.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.01.2011 um 11:59
2111 mal angezeigt