Verhältnisse - Detail

Gipfel: Hanengretji, 2542 m.ü.M.

Route: Von Strelapss

Jatz

Verhältnisse

01.01.2011
2 Person(en)
ja
Immernoch in der ganzen Landschaft sehr wechselnde Schneeverhältnisse, durch die Wärmeren letzen Tage im 2010 ist an den Sonnenhängen eine Bruchharschschicht an der Oberfläche entstanden.
An den Schattenhängen immernoch schöner Pulver, zum Teil ab Tragender Schicht, dann wieder knietief.
An den Nordhängen liegt der Pulvrige Schnee meist auf einer Tragenden Schicht, an sehr steilen Stellen kommt diese Pulverschneeschicht ins rutschen beim befahren ist jedoch kein Problem da es wenig Schnee ist.
An den Sonnenhängen ist eine Bruchharschschicht an der Oberfläche entstanden, auf unserer Tour vorallem am Chilcher Berg bis Latschüelfurgga.
Der übergang von Bruchharsch zu Pulver ist zum Teil im Wechsel der Hangrichtung innert einem Meter.
Etwas Neuschnee währe super, 20 cm würden fürs erste schon reichen!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Hanengretji (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Sehr viele Spuren ab dem Körbschhorn über Erberberg und Staflerberg, wurde wohl währen den Festtagen viel begangen. Auch die dahintergelegene Medergerflue ist stark befahren worden. Kann sonst auch gut zur erweiterung dieser Tour genutzt werden.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.01.2011 um 13:41
643 mal angezeigt