Verhältnisse - Detail

Gipfel: Rauhhorn, 2240 m.ü.M.

Route: Rauhhorn über Willersalpe

Frank Füllemann

Verhältnisse

30.12.2010
2 Person(en)
ja
Ausreichend Schnee vorhanden. Bis zur Willersalpe kann man auf dem Wanderweg mit angezogenen Skiern folgen. Danach Traum Pulver ohne Steinkontakt. Oberhalb Joch Grat windverblasen. Felsgipfelgrat sind Steigeisen zu empfehlen. Felsen Schneebedeckt. Abfahrt in unverspurte Hänge. Sichere Lawinenverhältnisse für diese Tour sind unbedingt notwenig.
Bis zu nächsten Schneefällen bzw. angespannteren Lawinenverhältnissen gut.
Übernachtung auf Willersalpe ist ein Erlebnis. Willersalpe hat an den Wochenenden offen. Urige Alpe fernab des Alltages.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.01.2011 um 14:54
840 mal angezeigt