Verhältnisse - Detail

Gipfel: Monte Bigorio, 1188 m.ü.M.

Route: Tesserete - Bigorio - Condra - Monte Bigorio - Gola di Lago - Picchetta - Monti di Roveredo - Roveredo - Tesserete

Markus Koch

Verhältnisse

02.01.2011
1 Person(en)
ja
Der Aufstieg zum Monte Bigorio war vollständig schneefrei. Lediglich der Abstieg vom Monte Birogio zu Gola di Lago (Nordseite) war schneebedeckt. Allerdings ohne Winterausrüstung machbar (wenig Schnee, der plattgewalzt ist). Auch der Rückmasch auf der anderen Talseite (Monti die Roveredo) war schneefrei. Es hat lediglich ein paar stark vereiste Stellen (Bergdruck).
Es soll wieder Schnee geben.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Monte Bigorio (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
02.01.2011 um 21:50
947 mal angezeigt