Verhältnisse - Detail

Gipfel: Lochberg, 3074 m.ü.M.

Route: Von Realp Ueberschreitung zur Göscheneralp

Andy Weber

Verhältnisse

02.01.2011
6-10 Person(en)
ja
Bis zur Winterlücke genügend Schnee in unterschiedlicher Qualität. Bei frontaler Sonneneinstrahlung hat sich ein Deckel gebildet. In Mulden noch teilweise Pulver. Das Couloir Winterlücke - Lochberg ist nördlich, entlang den Felsen gut zu umgehen. Guter Trittschnee. Steigeisen und Pickel trotzdem empfehlenswert.

Abfahrt:
Schöner Puler bis hinunter auf rund 2'300 M.ü.M (unterhalb Älpergensee). Danach windgepresst und zunehmend Steinkontakt. Im unteren, steilen Bereich vor dem Göscheneralpsee liegt noch zu wenig Schnee. Ausserdem Bruchharsch oder Lawinenschnee. Göscheneralpstrasse bis hinunter nach Göschenen schneebedeckt und gut befahrbar. Barriere in Abfrutt für Nichtanwohner geschlossen.
Keine neueren Lawinenbeobachtungen. Die kleineren Abgänge oberhalb des Göscheneralpsees sind älteren Datums und bereits überschneit.
Der Fahrgenuss unterhalb von 2300 M.ü.M ist noch nicht so gross. Schnee abwarten oder alte Skis mitnehmen.Die Situation wird sich in den nächsten Tagen kaum verändern.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Lochberg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.01.2011 um 17:55
1584 mal angezeigt