Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo di Sassello, 2480 m.ü.M.

Route: von Sasso della Boggia

MartinS

Verhältnisse

02.01.2011
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 2336m
Oberhalb 1800 m Pulver, unterhalb meist Bruchharsch.
Keine Spur, vorher in diesem Winter noch nicht begangen.
Nur bis zum Passo di Sassello gegangen, da im Gipfelanstieg sehr viel tiefer Schnee und Lawinengefahr.
Abfahrt bis zur Alpe Cassina di Lago sehr gut im Pulver, dann häufig Bruchharsch und ohne Spuren im Waldgelände schwierig zu finden.
Deshalb ab P. 1761 links entlang des Sommerweges gequert um wieder bei Ravina die Piste zu erreichen.
Damit die Talabfahrt wieder Spass macht, brauchts einiges an Neuschnee
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Pizzo di Sassello (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Für die Auffahrt zum Sasso della Boggia keine Einzelkarten. Einzelkarten nur bis zur Mittelstation. Auf Kulanz durften wir kostenfrei bis zur Brgstation auffahren.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
09.01.2011 um 10:57
403 mal angezeigt