Verhältnisse - Detail

Gipfel: Kandersteg Spittelmatte Sagiwald, 1900 m.ü.M.

Route: diverse möglich

dvo

Verhältnisse

16.01.2011
6-10 Person(en)
ja
Nach der langen Wärmeperiode erstaunlich gutes und viel Eis, kompakt und kaum "röhrig", somit allg. angenehm zu klettern. Samstag Sunnbüel 1°C, Sonntagabend 5°C.
2 Teile:
LINKS: unten flach u breit, oben ein steiles Band mit kurzen senkrechten Stellen. Im unteren flachen Teil 3 Stände mit doppelten Sanduhren, 2mal danke den Vorgängern, 1x von uns drin gelassen. Für die Sanduhrstände genügen 50m-Seile. Praktisch kein Schnee auf dem Eis. 3 bis 4 Toprope gleichzeitig kletterbar.

RECHTS:
unterer Teil ebenfalls eher flach, oben diverse interessante Steilaufschwünge mit viel Varianten. An 3 Bäumen hat es Seilstücke inkl. Maillon rapid, achtung sind nur von Hand angezogen, zum topropen mit Schraubkarabiner ergänzen! Für alle 3 Stände zwingend 70m-Seil!! 3 Toprope gleichzeitig kletterbar.
Bleibt sicher noch eine Weile so, oder wird gar wieder besser.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Skiabfahrt von Sonnbüel wohl kein Genuss mehr, besser Retour-Bahnbillet lösen.
Die 3 Fälle an der Skipiste Sunnbüel-Kandersteg sind arg zusammengeschmolzen und laden nicht zum Klettern ein (nur von Bahn aus gesehen). Wurden dieses Wo-e auch nicht beklettert.
Wildschutzgebiet oberhalb der Fälle beachten, ist bei der Bahn angeschlagen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
16.01.2011 um 22:59
2285 mal angezeigt
jaaaa 46.4436