Verhältnisse - Detail

Gipfel: Aguille de la Tsa, 3668 m.ü.M.

Route: Westcouloir

beat hofmann

Verhältnisse

16.01.2011
4 Person(en)
ja
An Samstagtour gesehen das im Moment Sonne nur 13.30-16.00 in Rinne kommt, desshalb erst 9.00 gestartet.Abfahrt 15.30 in etwas aufgeweichtem Hartschnee tip top in Rinne,die ersten 50m. mit etwas wenig Schnee aber fahrbar.Marc fuhr den rechten Ausläufer im obern Teil und das Ferkel hatte noch Pulfer!Rest von Hart bis Nassschnee unten raus alles.Unten da keine Unterlage etwas mühsam,Steinkontakte.Bachquerung problemlos.
alles tip top
noch sehr lohnend,ev. für unten raus etwas Schnee abwarten.
Wer die Rinne nicht fahren will super Abfahrt über Col de Tsa nach Arolla.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Merci den beiden Locals fürs Spuren(das Schicksal der Frühaufsteher)
Bewertung SS etwas hoch bei den Verhältnissen.
Uebernachtung im 'Lac Bleu'immer zu empfehlen:kann sich durch die Palette der feinen belgischen Biere saufen zu Moules et Frites,DZ mit Zmorgebuffet 58.-
mit Marc,Steffu,Aedu
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
17.01.2011 um 17:30
1632 mal angezeigt