Verhältnisse - Detail

Gipfel: Surenenpass, 2291 m.ü.M.

Route: Von Brüsti über Surenenpass nach Engelberg

Waschbär

Verhältnisse

16.01.2011
2 Person(en)
ja
Leichter Neuschnee auf gefrorener Altschneedecke, daher am Morgen angenehmes Gehen. Aber sobald die Sonne über die Berge kam schmolz der Schnee und erschwerte das Vorwärtskommen. Ab ca "Im Tritt" war die Schneedecke aufgrund der Schattenlage wieder gefroren. Ausserdem ist in den Bereich bis zum Herrenrütiboden bei warmen Temperaturen mit Eissturz zu rechnen.
Wenn weiterhin so warm, kommt alles Eis runter. Unterhalb Brunnistock und Blackenstock weitere Lawinenabgänge zu erwarten (Nassschneelawinen von über 2500m und höher). In der Surenen werden sich weitere Nassschneelawinen lösen.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Anreise am Abend zuvor aufs Brüsti empfehlenswert, Unterkunft im Gasthaus Z'Graggen (gutes Essen, angenehmer Komfort).
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
18.01.2011 um 22:56
1355 mal angezeigt
jaaaa 46.8373