Verhältnisse - Detail

Gipfel: Wittenberghorn (az), 2350 m.ü.M.

Route: Von Öy durch den Meielsgrund

Zeller Adrian

Verhältnisse

23.01.2011
3 Person(en)
ja
Start mit Skis ab Cheserymatte möglich. Bei Chalbergarte im Aufstieg zur Alpstrasse kurz Skis tragen (5'), danach durchgehend bis zum Lawinenzug Unders Meieli. In diesem zuoberst im pickelharten Lawinenschnee die Skis tragend über den Sommerweg die Felsstufe hinauf. Ab 1680m wieder mit Skis über die Hänge von Obere Meiel bis auf den Gipfel. Heute beim Start in Öy -13°, im Meielsgrundfäng -17°C (windstill), auf dem Gipfel -8°C mit leichter Bise und bei der Rückkehr in Öy -8°C. Es liegt eher wenig Schnee, im Meielsgrundfäng 4cm lockerer Pulver auf harter Unterlage, oberhalb Obere Meiel etwa 10cm wunderbarer, lockerer Pulver auf meist tragender Hartschneeschicht. Nur sehr wenig Triebschnee in dieser nordostorientierten Mulde.
Die kritische Neuschneemenge wurde im Gebiet nicht erreicht. Keine Abgänge beobachtet auch aus den über 40° steilen Felsflanken des Furggespitz nicht. Die eingeschneite Hartschneeschicht gilt es aber beim nächsten Schneefall unbedingt zu beachten!
Wir waren heute die einzigen vom Meielstal her. Daher sind die Hänge noch weitgehend jungfäulich! Bleibt recht gut, im Mittelteil (Felsstufe) müssen nach weiteren Schneefällen wahrscheinlich die Skis nicht mehr getragen werden.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
24.01.2011 um 00:35
1624 mal angezeigt