Verhältnisse - Detail

Gipfel: Piz Tarantschun, 2769 m.ü.M.

Route: Von Wergenstein auf den Piz Tarantschun

Pius Furger

Verhältnisse

29.01.2011
1 Person(en)
ja
Von Wergenstein bis Dumagns eher dürftige Schneedecke, Ski müssen aber nicht getragen werden. Dann gute Schneeverhältnisse. Der letzte Abschnitt des Gipfelhangs ist abgeblasen.
Das Wetter hat nicht gehalten, was es versprochen hat. Ab Alp Tumpriv hat es von Süden her eingenebelt und die Sicht war sehr diffus. Leichter Schneefall auf dem Gipfel. Meine Absicht, noch zum Piz Tuf und zum Bruschghorn weiterzugehen, wurde vom Winde verweht ...
Laut Gipfelbuch erhält der Tarantschun im Winter eher selten Besuch.
Erstaunlich gute Verhältnisse auf der Abfahrt. Die ersten Meter ab Gipfel etwas ruppig, dann Powder (Gipfelhang direkt gefahren)bis Dumagns.
Kurz vor Wergenstein Alarmstufe 3 bezüglich Stonerock ...
Keine, zurzeit erfreuliche Verhältnisse.
Wird so bleiben, Schnee ist am Sonnenhang des Val Schons aber dringend nötig.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Piz Tarantschun (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Bin ohne Harscheisen bis zum Gipfel gegangen.
Auch heute keinem Mensch begegnet.
Leider keine Bilder - Akku war am Boden ...
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.01.2011 um 13:07
1068 mal angezeigt