Verhältnisse - Detail

Gipfel: Furggeltihorn

Route: Von der Staumauer Zervreila

Roger Cavegn

Verhältnisse

29.01.2011
5 Person(en)
ja
Pulver gut beim Furggeltihorn. Einzig auf dem breiten Gipfelgrat hartgepresster Schnee, teilweise leicht vereist. Harscheisen beim Gipfelhang von Vorteil! Bei der Abfahrt gabs trotzdem den einten oder anderen kleinen Kratzer.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Furggeltihorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Beim Start war die Stimmung noch ein wenig durch das Wetter getrübt. Aber schon bald zeigten sich die ersten Sonnenstrahlen - die Motivation stieg :-). Gemütliche und wie immer heitere Gipfelrast. Unser Winzer hatte wiedermal einen feinen Rotwein dabei - leider stimmte die Temperatur nicht ganz, was macht man daraus: Tee+Rotwein=Glüwein. Obligatorische Einkehr nach der Tour im Bergrest. Zervreila.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
29.01.2011 um 19:13
916 mal angezeigt