Verhältnisse - Detail

Gipfel: Pizzo Rotondo, 3192 m.ü.M.

Route: Von der Cap. Piansecco

gemsi

Verhältnisse

30.01.2011
3 Person(en)
ja
Leider am Sonntag noch nicht die vorhergesagte Wetterbesserung im Tessin. Gute Sicht noch bis zum Passo di Rotondo mit der Hoffnung auf Auflockerung, oberhalb jedoch Nebel, Wind und leichter Schneefall. Blieb so bis zur Abfahrt.
Aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse zuerst das falsche Couloir zu weit links angesteuert; nachdem dort alle unverrichteter Dinge wieder herunterkamen, Querung nach rechts unter einer markanten Felswand durch und unmittelbar danach die im unteren Teil leicht felsdurch- setzte Rinne empor.
Couloir hat Trittschnee, alte Spuren und Stufen waren allerdings zugeweht (wie auch unsere eigene bereits wieder beim Abstieg). Gipfelgrat kurz, aber aufgrund des lockeren Schnees auf und zwischen den Felsen etwas unangenehm.
Bei der Abfahrt im oberen Bereich schöner Pulver, im mittleren ruppig und ungleichmäßig und von der Hütte in´s Tal Harsch und Eis, garniert mit Pulverhäufchen.
Die ausgesetzte Querung oberhalb der Hütte ist zur Zeit hart, aber nicht eisig, im Aufstieg wie in der Abfahrt gut machbar, erfordert aber dennoch die nötige Vorsicht. Harscheisen ab Hütte notwendig. (Aufstieg zur Hütte am besten über den Sommerweg in gleichmäßiger Steigung und griffigem Schnee)
Keine. Die Querung sowie die Flanke zum Skidepot erfordern jedoch sichere Verhältnisse.
Ohne nennenswerten Neuschnee weiterhin gut.
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
Pianseccohütte ist am Wochenende regelmäßig, unter der Woche bei Bedarf bewartet.
Leider gibt es Bergkollegen, die in anderen Tourengängern lediglich Spurschmarotzer sehen und sich offenbar schon durch deren blosse Anwesenheit belästigt fühlen. Einen jedoch bewusst in die falsche Richtung steigen zu lassen, ist dann doch schon sehr grenzwertig...
Die am Skidepot liegengelassene Ausrüstung (Felle, Mütze, Harscheisen) haben wir in der Pianseccohütte abgegeben.
Trotz der nicht optimalen Wetterverhältnisse tolle, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tour.

Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.02.2011 um 07:04
1655 mal angezeigt