Verhältnisse - Detail

Gipfel: Stucklistock, 3313 m.ü.M.

Route: Von Fährnigen

MOMA

Verhältnisse

29.01.2011
2 Person(en)
nein, umgekehrt auf 3200m
Auf dem Grat ist stellenweise Seilsicherung angesagt.Auf dem Rütifirn ist die Spaltengefahr zu beachten.Pulver bis 2100 danach von allem etwas.Jedoch zwischen den Erlenstauden waren die Schneeverhältnisse auch nicht besonders wichtig.
Triebschneeansammlung an der Lücke beachten.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Stucklistock (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Mühsamer Aufstieg zwischen 1700 und 2100, steil bis 45° und mit Stauden und Steinen durchsetzt.Eine tolle alpine Tour!
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
31.01.2011 um 19:03
949 mal angezeigt