Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schiberg, 2043 m.ü.M.

Route: R. 233a nach Skikarte, von P. 932 via Aberi, Klubhaus, Fanenhöli, P 1948 nordwestlich von Gipfel 2043.6, Gipfel 2043.6

dvo

Verhältnisse

01.02.2011
2 Person(en)
nein
Start bei P. 932m (gr. Wegweiser an Strasse, Parkplatz 200m nördlich davon), bis Waldeingang südwärts, knapp mit Ski möglich. Durch das Waldstück auf dem Wanderweg bis zu einem markanten, grünen Materialseilbahnmast auf 1040m müssen die Ski bei der derzeitigen Schneelage zwingend getragen werden. Ab hier Aufstieg mit Ski ok. Der untere Waldteil ist gut machbar, der obere Teil bis ca. 1620m eher ruppig, aber alles auf Ski. Bis ca. 1750m viele grosse Steine u Mulden, mit Skis eher anspruchsvoll, mit Schneeschuhen sicher problemlos u kurzweilig. Bis Skidepot auf ca. 1980m gut Schnee.
Zu Fuss über leichte Felsen auf Gipfel, ohne Steigeisen möglich aber nicht ganz ohne, da es vereinzelt vereiste Stellen hat, deshalb kurz vor Gipfel umgekehrt.

Abfahrt oberer Teil: wenn man sich an die orographisch linke Talseite hält, ganz passabel zu fahren. Waldstück: wieder erwarten relativ gut zu fahren, wie Waldabfahrten halt sind.
Unter Klubhütte 1368 eine reine Höhenvernichtungs-Übung: zu wenig Schnee!! u einige Steinkontakte. ab 1140m nicht via Aberli, sondern besser auf dem Strässchen via Aberliboden 1107 u südlich vom Ziggenbach zur Strasse. Auf Strasse 1 km zurück zum Parkplatz.
Z.Zeit als Skitour NICHT LOHNEND! Als Schneeschuhtour mag es noch einige Tage ok sein. Frau Holle, BITTE BITTE lass es schneien!!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Schiberg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Gemütliche Terasse bei der Klubhütte, zum Sonne geniessen, bevor man wieder ins Nebelmeer zurückkehrt
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
01.02.2011 um 12:57
1635 mal angezeigt