Verhältnisse - Detail

Gipfel: Männliflue, 2652 m.ü.M.

Route: Vom Fildrich

Kari Berg

Verhältnisse

03.02.2011
1 Person(en)
ja
Sehr wenig Schnee!
Beim Aufstieg auf der Sonnenseite des Tales, kam teilweise auch Gras zum Vorschein.
Trotz den vielen sichtbaren Steinen war die Abfahrt vom Gipfel aus möglich.
Auf der Schattenseite hatte es noch schönen Pulverschnee. Jedoch ab Ober/Mittelberg fuhr ich auf der Strasse runter die einer Skipiste gleicht.
In Rinnen von Osthängen kann es gefährlichen und heimtückischen ganz feinen Triebschnee haben! (beim aufstieg auf ca 2400 m.ü.m angetroffen)
-Wenn es darüber neun Schnee gibt ist es kaum bis nicht mehr sichtbar aber sicher sehr gefährlich!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Männliflue (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
03.02.2011 um 20:02
1744 mal angezeigt