Verhältnisse - Detail

Gipfel: Schildflue, 2788 m.ü.M.

Route: von Klosters über Usser Säss

Kecki

Verhältnisse

04.02.2011
3 Person(en)
ja
Einsam, abgelegene Skitour im hintersten Schlappin mit einem verborgenen Gipfel, der eine packende Aussicht auf die nahen Fergenhörner und in die Silvretta bereithält. Landschaftliche Toptour, Aufstieg über Usser Säss, steil, hart und kürzer als über Inner Säss, dort viel weniger steil, in der Abfahrt Pulver. Abwechslungsreicher, schöner Aufstieg wenn der erste steile Stich geschafft ist. Der Schlussaufstieg zum Skidepot, bedarf Top-Verhältnisse ist bis ca. 60m davor pulvrig und wird danach haltlos griessig, mit etwas Wühlerei kommt man hoch. An einen Aufstieg über die steile Rinne zum Hauptgipfel ist nicht zu denken, viel zu viel Griess auf steilen Felsplatten, kein Trittschnee in baldiger Aussicht. Wechselnde Schneeverhältniss in der Abfahrt, doch vorwiegend noch Pulver.
Erwärmung
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
weitere Bilder in Kürze: www.ernst-touren.at
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
04.02.2011 um 22:22
1298 mal angezeigt