Verhältnisse - Detail

Gipfel: Ampervreilhorn, 2802 m.ü.M.

Route: Nordanstieg von Vals/Valé

Günter Joos (Gringo)

Verhältnisse

06.02.2011
2 Person(en)
ja
Traumwetter, warm, frühlingshaft, nicht der Jahreszeit entsprechend. Feine Aussichten.

Wenig Schnee (bis über 2000 m oft ausgeaperte Grashangstücke) in unterschiedlicher Qualität: windgepresst, gedeckelt, angetauter Oberflächenfirn. Mit Schneeschuhen zwar nicht gar so relevant, dennoch macht ein gleitender Abstieg über zarten Firnschmelz deutlich mehr Laune, als über gepresste Schneeplatten zu scheppern!
Die beiden Minischneebretter, welche ich nahe der beiden Alpen begutachten konnte, waren derart geringfügig, dass sie weder verschüttungs- noch mitreissgefährlich waren. Die gesamte oben beschriebene Route schätze ich derzeit als sicher ein.
Mit Schneeschuhen spielt die derzeit geringe Schneemenge eine untergeordnete Rolle. Neubeurteilung nach der nächsten Schneefallperiode erforderlich, da der Gipfelhang doch recht steil ist.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Ampervreilhorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Mit Schneeschuhen und Wanderstöcken kann man bis zum Gipfel aufsteigen.
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
06.02.2011 um 21:59
929 mal angezeigt