Verhältnisse - Detail

Gipfel: Müeterlishorn, 3066 m.ü.M.

Route: Route von Süden

HELVETIC BACKCOUNTRY

Verhältnisse

06.02.2011
4 Person(en)
ja
Um 7:00 in Realp gestartet. Später starten wäre wohl eher knapp mit den frühligshaften Temperaturen. Südhänge waren hart durchgefroren von der klaren Nacht, die Sonne hatte am Morgen den Himmel etwas bedeckt, was wohl günstig war in Anbetracht der zunehmenden Durchfeuchtung der Schneedecke.
Hinter Feldschijenlücke war problemlos mit Steigeisen, Trittschnee mit durchsacken ins Bodenlose.
Der Gipfel wird durch ein Loch unter Granitplatten erreicht!
Abfahrt zum Göscheneralpsee über en Hinter Feldschijengletscher:
Hart und winderodiert, im Mittelteil ab und zu weich, im unteren Teil steinharte Lawinenkegel oberhalb des See zum queren. Passstrasse bis Abfrutt befahrbar, wenn auch teilweise gesplittet.
keine Lawinen beobachtet.
Der Schnee wird weniger.
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Müeterlishorn (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
mehr Bilder unter www.helveticbackcountry.ch/galerie.php
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
07.02.2011 um 22:36
1764 mal angezeigt