Verhältnisse - Detail

Gipfel: Bättenalpburg, 2135 m.ü.M.

Route: Von Bramisegg durch das Giessbachtal, Plangäugraben, Harzisboden und Sattel zum Gipfel

Robertus Laan

Verhältnisse

05.02.2011
1 Person(en)
ja
Im unteren Teil sehr wenig Schnee, jedoch überal bedeckt. Dann im Plangäugraben (Schatten) bedeutend mehr Schnee und auch weiter oben genügend Schnee der aber durch die eingetretene Wärme bedeutend an Tragfähigkeit eingebüsst hat. In den Hängen beim Bättenalpburg aufpassen für Löcher!
Sonnst war der Schnee sehr mühsam und sogar mit den Schneeschuhe sank ich tief ein. Daher beinähe entschieden um zu kehren...
Bei andauernden Wärme wird die Schneedecke möglicherweise kompakter und könnte dann später eine bessere Unterlage bilden für den notwendigen Neuschnee?!
WETTER-PROGNOSE
Wettervorhersage für Bättenalpburg (Quelle: meteomedia.de)
 
LAWINEN-PROGNOSE
SLF Lawinenkarte (Quelle: slf.ch)
 
WEBCAMS (im Umkreis von 5km)
 
Lange Tour und die 3 1/2 Stunden sind eher knapp berechnet. Allerdings habe ich hier einen Umweg gemacht und viel photographiert...
Am Gipfel auf die Wechten aufpassen!

Nach der Tour ist eine Einkehr im uchrigen und gemütlichen Restaurant Bramisegg sehr zu empfehlen! Herrlicher Rösti und freundlicher Bedienung und ein echtes Familienbetrieb, ja es gibt sie zum Glück noch! Uch per ÖV perfekt machbar (Postauto ab Brienz)
Zu diesem Eintrag wurden 0 Fragen / Kommentare verfasst,
 
Du bist nicht eingeloggt. Diese Funktion steht nur für eingeloggte Benutzer zur Verfügung.
08.02.2011 um 22:35
464 mal angezeigt